Tag der Energie in Altach

3. Apr. 2023 | Allgemein

© Fotos: Meusburger

Tag der Energie in Altach

3. Apr. 2023 | Allgemein

Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Thoma besuchte letzte Woche gemeinsam mit Landtagskollegin Christina Metzler und Altachs Bürgermeister Markus Giesinger den Energiespezialisten TGS in Altach.

Beim „Tag der Energie“ drehte sich alles um PV-Anlagen, Batteriespeicher und Notstromfähigkeit, Wärmepumpen, Pellet- oder Stückholzheizungen sowie Raumkühlanlagen.

„Sehr beeindruckend, wie Peter Schelling und sein Team einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten, alles dreht sich um Nachhaltigkeit, Effizienz und Sicherheit“, bringt es Wirtschaftsbund-Direktor Thoma auf den Punkt. Die Energiewende ist eine gemeinsame Kraftanstrengung, weg von fossilen hin zu erneuerbaren Energien wie Solar, Wasser, Wind oder Erdwärme. Damit können Betriebskosten gesenkt und weniger Ressourcen verbraucht werden.

Der Wohlstand unserer Gesellschaft hängt auch von einer funktionierenden Energieversorgung ab. „Ohne Strom, Wärme und Mobilität ist unser Alltag nicht mehr denkbar“, ergänzt Klimasprecherin Christina Metzler, die sich diesen Fragen auch als Obfrau des Klimaforums Volkspartei stellt. Das Ziel der Energiewende ist es deshalb, eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung zu gewährleisten. Es gilt neue Technologien zu erforschen und an zukunftsweisenden gesellschaftlichen Konzepten zu arbeiten. Der Schlüssel zu mehr Klimaschutz ist eine Energiewende, die durch den Ausbau der erneuerbaren Energien und mehr Energieeffizienz fossile Energieträger einspart. „Allerdings nicht mit einer Verbotspolitik, sondern durch Bewusstseinsbildung und den bewussten Umgang mit unserer Umwelt, und damit mit unserer Zukunft“, schließt Thoma. 

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Unser gemeinsames Zukunftsprojekt: EUROPA

Unser gemeinsames Zukunftsprojekt: EUROPA

Als verhältnismäßig kleines Land im Herzen von Europa ist Österreich geprägt von einer exportorientierten Wirtschaft – gerade auch das Bundesland Vorarlberg. Es gibt also zahlreiche Verbindungen und Abhängigkeiten mit unseren Nachbarn und der EU. Wie aber beeinflussen...

mehr lesen
Simplon: Innovation und Leidenschaft auf zwei Rädern

Simplon: Innovation und Leidenschaft auf zwei Rädern

Simplon, gegründet in Hard, Österreich, steht seit Jahrzehnten für hochwertige Fahrräder, die durch Innovation, Leistung und Leidenschaft bestechen. Simplon ist nicht nur ein Name, sondern eine Lebenseinstellung für jeden, der auf zwei Rädern unterwegs ist, und hat...

mehr lesen
Netzstrategie für Vorarlberg

Netzstrategie für Vorarlberg

Wie zünden wir den Turbo für die Netzstrategie im Land? In einer Zeit, in der die Digitalisierung als unaufhaltsame Kraft die Grundlagen unserer Gesellschaft umgestaltet, steht Vorarlberg an der Schwelle zu einer digitalen Revolution. Die Netzstrategie Vorarlberg 2022...

mehr lesen