Katalysator für Innovation und Veränderung 

6. Mrz. 2024 | Allgemein, Events

© Foto: F.Sams

Katalysator für Innovation und Veränderung 

6. Mrz. 2024 | Allgemein, Events

Mentoring-Dialog mit Finanzminister Magnus Brunner.

In einer Welt, die von komplexen politischen Herausforderungen geprägt ist, spielen Mentoringprogramme eine entscheidende Rolle bei der Formung zukünftiger Führungskräfte. Diese Programme, die darauf abzielen, Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen von erfahrenen Politikern und Fachleuten an die nächste Generation weiterzugeben, sind aus unterschiedlichen Gründen von unschätzbarem Wert. So auch das Mentoringprogramm des Wirtschaftsbundes, das für das Jahr 2024 neu konzipiert wurde.

Mentoringprogramme bieten die einzigartige Gelegenheit für persönliches Wachstum und Entwicklung. Mentees erhalten dabei individuelle Impulse, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sind. „Diese Betreuung hilft jungen Talenten, ihre Fähigkeiten zu schärfen, Selbstvertrauen zu entwickeln und ihre beruflichen und politischen Karrieren zielgerichtet voranzutreiben“, so Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Thoma, der für die inhaltliche Gestaltung dieses Programms verantwortlich ist. 

Darüber hinaus dient dieses Mentoringprogramm als Netzwerk-Plattform. Es ermöglicht einen Austausch von Ideen, Werten und Erfahrungen. Am 4. März fand dazu ein Kamingespräch mit Finanzminister Magnus Brunner in Bregenz statt. Magnus Brunner veranschaulichte politische Prozesse, sprach über eine mögliche Lohnnebenkostensenkung, zielgerichtete Maßnahmen gegen die Teuerung und eine „Energiewende mit Hausverstand“.  

Das Mentoringprogramm des Wirtschaftsbundes ist auch ein Katalysator für Innovation und Veränderung. Durch die Zusammenführung von Nachwuchs-Führungskräften mit den unterschiedlichen Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft werden neue Ideen und Ansätze diskutiert, die notwendig sind, um auf die sich wandelnden Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Zeit lösungsorientiert zu reagieren. 

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

#positionen

#positionen

In einer Zeit ständiger Veränderungen in wirtschaftlichen und politischen Gefügen ist es von entscheidender Bedeutung, klare Standpunkte zu formulieren und Orientierung zu bieten. Mit unseren #positionen übernehmen wir diese Verantwortung und schaffen eine Plattform...

mehr lesen
Bregenz braucht eine Zukunft

Bregenz braucht eine Zukunft

Wirtschaftsbund lud zum Frühstück ein. Wie gestalten wir Bregenz, welche Rahmenbedingungen braucht der Arbeitsmarkt und wie lösen wir die herausfordernde Situation am Wohnungsmarkt? Diese und weitere Fragen wurden am 5. Juli im PIER69 beim Wirtschaftsfrühstück des...

mehr lesen
Mitten im Match um unsere Zukunftsperspektiven

Mitten im Match um unsere Zukunftsperspektiven

Der Anpfiff zur zweiten Halbzeit ist eben erfolgt. Die Bilanz für die erste Spielhälfte fiel für die globalen Nachhaltigkeitsziele der UNO (Sustainable Development Goals SDG) vielfach durchwachsen aus. Historisch einmalig hatten sich die Mitgliedsstaaten vor sieben...

mehr lesen