Bregenzerwälder Unternehmertum

7. Mrz. 2023 | Allgemein, Events

© Foto: M.Diettrich

Bregenzerwälder Unternehmertum

7. Mrz. 2023 | Allgemein, Events

Im Rahmen des Regionentages der Vorarlberger Landesregierung besuchte Wirtschaftslandesrat und Wirtschaftsbund-Obmann Marco Tittler am 6. März Bregenzerwälder Unternehmen und lud zu einem Unternehmertreff in Reuthe ein.

„Dialog ist die Grundlage unserer politischen Arbeit“, so Landesrat Tittler, der in Begleitung von Bundesrätin Christine Schwarz-Fuchs sowie Landtagsabgeordnetem und Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Thoma unterwegs war.

Gestartet wurde bei der Firma Sohm Holzbautechnik in Alberschwende, die sich seit der Gründung im Jahr 1990 organisch entwickelt. Im Zentrum steht dabei die DiagonalDübelholz®, eine preisgekrönte und patentierte Technik, entwickelt vom Unternehmen selbst, das eine massive und umweltschonende Bauweise für flächige Massivholzelemente ermöglicht. Ein System mit erstklassigen Sichtoberflächen, das sich seit 2001 überregional bewährt. Alles ist möglich: Von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Im Anschluss besuchte die Delegation die Firma Mevo Metzler, welche sich seit der Gründung durch Guntram Metzler im Jahre 1956 mit der industriellen Produktion von Artikeln für den Reinigungs- und Wäschereibedarf beschäftigt, dabei im Zentrum: Drahtkleiderbügel. Mittlerweile ist das Unternehmen eines der führenden weltweit und beliefert von Schwarzenberg und Andelsbuch den internationalen Markt, mittlerweile in der 3. Generation.

Beim abschließenden Unternehmertreff bei Wälderdach in Bezau und Reuthe mit Eigentümer und Wirtschaftskammer-Funktionär Roman Moosbrugger konnte Tittler neben Landeshauptmann Markus Wallner zahlreiche Unterehmerinnen und Unternehmer aus dem Bregenzerwald begrüßen. „Gut, dass wir unsere Dialogformate wieder flächendeckend im ganzen Land anbieten können, denn dieser Austausch mit den Unternehmerinnen und Unternehmer ist die Basis für unsere politische Arbeit“, schließt Tittler.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Volle Kraft voraus in Richtung regionale Autarkie

Volle Kraft voraus in Richtung regionale Autarkie

Nachhaltigkeit ist das übergeordnete Thema der zweiten Ausgabe unseres Magazin „Vorarlberger Wirtschaft“. Ein Begriff, der in aller Munde ist und gleichzeitig selten so sehr mit Leben gefüllt wird wie beim Projekt „Energieautonomie Frastanz”. Im Zentrum steht ein...

mehr lesen
Die Brücke zwischen Wirtschaft und Politik

Die Brücke zwischen Wirtschaft und Politik

Ein Schlüssel zur regionalen Standortentwicklung in Lustenau. Bei „5 Minuta im Fokus“, dem erfolgreichen Veranstaltungsformat des Lustenauer Wirtschaftsbundes, stand am 21. Februar der Dialog zwischen Politik und Unternehmertum im Mittelpunkt. Die Veranstaltung bot...

mehr lesen