Wirtschaft braucht Planungssicherheit

19. Dez. 2020 | Allgemein

© Foto: Wirtschaftsbund Vorarlberg

Wirtschaft braucht Planungssicherheit

19. Dez. 2020 | Allgemein

„Unsere Unternehmerinnen und Unternehmen brauchen endlich Planungssicherheit. Die Wirtschaft hat in den letzten Monaten alles Notwendige getan, keine Kosten und Mühen gescheut und mit umfassenden Sicherheits- und Präventionskonzepten ihre Hausaufgaben gemacht. Mit regelmäßigen Massentests und einer raschen flächendeckenden, wenn erforderlich – für bestimmte Zielgruppen – auch verpflichtenden Impfung muss jetzt ein Plan vorgelegt werden, der den Unternehmen das Wirtschaften überhaupt ermöglicht. Wöchentliche neue Verordnungen und ständige Strategie-Änderungen werden uns nicht helfen, gesamtwirtschaftlich erfolgreich aus dieser Pandemie herauszukommen“, kommentiert Wirtschaftsbund-Direktor Jürgen Kessler die aktuelle Debatte.

Ein dritter Lockdown, der im Raum steht, wird viele Branchen wieder und ohne Möglichkeit zur Planung mit voller Wucht treffen. Wenn überhaupt, muss dieser Lockdown aus Sicht der Wirtschaft endlich zu einem deutlichen Absinken der Infektionszahlen führen und damit die Basis dafür sein, dass die Betriebe für 2021 einen klaren Fahrplan der Öffnung und des Offenhaltens erhalten. Dafür sind regelmäßige Massentests unbedingt notwendig um die Pandemie endlich in den Griff zu bekommen – wir brauchen dafür keine Schnitzelgutscheine, sondern Anreize, um zum Beispiel wieder ins Gasthaus gehen oder eine Veranstaltung besuchen zu können.

„Die Wirtschaft hat dafür in den letzten Monaten alles Notwendige getan und mit umfassenden Sicherheits- und Präventionskonzepten ihre Hausaufgaben erfüllt“ betont Kessler. „Der Bevölkerung jetzt zu erklären, dass Freiluftsport wie Skifahren oder Eislaufen doch nicht möglich ist, wir schwierig werden. Es fragt sich auch, warum Seilbahnen vor Monaten entsprechende Präventionskonzepte erarbeitet haben, wenn diese jetzt doch wieder nicht gelten sollen. Erholung an der frischen Luft und Outdoor-Aktivitäten müssen für die Bevölkerung ermöglicht werden.“

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Weg mit den Fesseln

Weg mit den Fesseln

„Sie, die Unternehmerinnen und Unternehmer haben von Beginn der Pandemie an mitgeholfen, alle Maßnahmen geduldig ertragen, getestet, geimpft und Einschränkungen über sich ergehen lassen. Jetzt ist die Zeit gekommen, die Vorarlberger Wirtschaft und mit ihr die...

mehr lesen